Aktuelles & News

Henkelmann im FUNKE Turm

· Stefanie Bélasky

Gastronomie: inspiriert von der Region

Inspiriert von der Region hält unser Gastro-Team im Leserladen des FUNKE Turms, in Essen, täglich eine schmackhafte Auswahl herzhafter und süßer Speisen für jeden Geschmack bereit. Seit Februar kann man sich im Leserladen im FUNKE Turm zum Frühstück, Mittagessen und Kuchentisch in wohliger Atmosphäre treffen. Hierzu bietet das Team von Henkelmann verschiedene Speisen je nach Tageszeit an, wie beispielsweise von 10 – 12 Uhr ein kleines Frühstück & Pancakes und ab 12 Uhr ein wechselndes Kuchen- und Tortenangebot wie auch Waffeln.

Zwischen 12 – 15 Uhr bieten wir leckere, bodenständige Hausmannkost an. „Dabei verwenden wir frische, saisonale Zutaten, die von Landwirten aus der Region bezogen werden“, so Küchenchef André Meinhardt. Auf der Karte stehen Eintöpfe, Flammkuchen, Currywurst und Tagesgerichte wie Sauerbraten nach Rheinischer Art oder Königsberger Klopse – traditionelle und herzhafte Rezepte, die aus Omas Kochbuch stammen könnten.

Von der regionalen Esskultur inspiriert ist auch der Name „Henkelmann im FUNKE Turm“. Der Henkelmann ist ein echtes Kind des Ruhrgebiets. Man kann ihn den Vorgänger der modernen Lunchbox nennen. Bei den Bergleuten des Ruhrgebietes wurde nämlich in dem verschließbaren Metallbehälter, der mit einem Tragebügel versehen war, das Mittagessen mitgenommen und dann im Behälter unter Wasserdampf erhitzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr FUNKE Turm Team

Zurück

Überlassen Sie uns den Abwasch

Pfandsystem


Mit unserem neuen Pfandystem schonen Sie ganz bequem die Umwelt. Verwenden Sie unsere Mehrwegbecher - den Sie ganz unkompliziert bei uns erwerben können (einmalig € 4,95 und der erste Kaffee geht auf uns). Geniessen Sie Ihren Kaffee, Capuccino oder Milchkaffee
und bringen uns einfach den benutzen Becher wieder zurück. Pro Becher erhalten Sie eine Pfandmarke, die bei Ihrem nächsten Besuch gegen einen frischen Becher und eine wohlschmeckende Kaffeespezialität eingetauscht wird.

Lassen Sie uns gemeinsam gegen den Verpackungsmüll kämpfen!

Versuchen wir zusammen den 'To-Go-Becher-Verbrauch' zu reduzieren. Allein im letzten Jahr haben wir bei Bistro EssART rund 950.000 herkömmliche 'To-Go-Becher' verbraucht. Unterstützen Sie uns und damit die Umwelt und reduzieren wir gemeinsam Verbrauch auf ein Minimum.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung.